Millay Hyatt

geb. 1973 in den USA, ist promovierte Literaturwissenschaftlerin und Philosophin, Sachbuchautorin, Essayistin (Deutschlandfunk, SWR, diverse Printmedien) und Schriftstellerin (Erzählungen in diversen Literaturzeitschriften, 2020 Stipendiatin für Literatur des Berliner Senats).

Im Herbst 2024 wird Millay Hyatts neues Buch im Verlag Matthes & Seitz Berlin erwartet, als Spitzentitel der Friedenauer Presse: Nachtzugtage (s. Cover links). 2025 sollen ihre Erzählungen Auswilderungen erscheinen. Weitere Buchideen werden entwickelt.

Weitere Informationen unter www.millayhyatt.com


Stand: 23. 5. 2024