Werner Heine

geb. 1941, studierte Volkswirtschaftslehre bis 1966, bevor er beim SPIEGEL in der Dokumentation zu arbeiten begann. Danach wurde Werner Heine Redakteur, erst von konkret, dann vom stern, endlich wieder von konkret.

1983 fuhr Heine als Ghost von Wallraff mit ihm nach Nicaragua, ab 1985 schrieb er eigene Bücher, die im Bund- und Rowohlt-Verlag erscheinen sind. Weiterhin ist er als Lektor bei Rasch & Röhring und als Mitarbeiter von Die Woche, im Bauer Verlag u. a. tätig gewesen.

Sein neues Buch wird im Herbst 2022 im Eulenspiegel Verlag erwartet.


Stand: 12. 1. 2022