Barbara Halstenberg

studierte Rechtswissenschaften (Schwerpunktarbeit über den Eichmann-Prozess in Jerusalem). Schon während des Studiums entschied sie sich für die journalistische Laufbahn. Die Diplom-Juristin und Absolventin der Freien Journalistenschule veröffentlichte Beiträge zu den Themen Kultur, Geschichte und Recht bei Spiegel Online, Berliner Zeitung, tip magazin und der Berliner Literaturkritik. Sie arbeitet heute als Chefredakteurin eines Hochschulmagazins in Berlin.

Nach jahrelanger Recherche und über 100 Zeitzeugengesprächen hat Barbara Halstenberg ein Buch über die letzten Kriegskinder verfasst, das diesen Herbst im Osburg Verlag unter dem Titel "Alles schaukelt, der ganze Bunker schaukelt" (s. Cover links) und mit einem Kapitel "Wie wir Eltern und Großeltern richtig zuhören" erschienen ist. Die 2. Auflage ist schon im Handel.

Ein neues Interview-Buch wird vorbereitet.


Stand: 17. 11. 2021