Kerstin Finkelstein-Kabengele

ist promovierte Politikwissenschaftlerin und arbeitet als Journalistin und Autorin, von ihr sind mehrere Sachbücher erschienen, darunter solche zum Thema Fahrrad-Politik und zu dem Schwerpunktthema Migration. Sie lebt mit ihrem Mann Guy Kabengele in Berlin.

Zusammen haben sie ein Buch geschrieben, das deutsche Schwarze porträtiert und ihnen eine Stimme gibt: Black Heroes (s. Cover links). Die Herbstnovität ist im Verlagshaus Jacoby & Stuart erschienen. Dort ist ein Folgetitel für Ende 2022 geplant.

Überdies bereitet die Autorin ein neues Buch vor zu ihrem Thema "Fahrrad".

Weitere Informationen unter www.kerstin-finkelstein.de

Themen:

Migration, Kinder, Verkehrs/Fahrradpolitik

Die Autorin ist auf diesen Gebieten für Auftragsarbeiten und konkrete Buchprojekte ansprechbar.


Stand: 2. 12. 2021