20. Juni 2017

Am 17. Juli 2017 werden wir in Hamburg wieder Termine wahrnehmen. An diesem Tag wird die Agentur für Autoren und Verlage nicht besetzt sein.

Während der Sommerferien vom 24. Juli bis 11. August 2017 bleibt die Agentur von Aenne Glienke geschlossen.

Wir bitten um Verständnis.

20. Januar 2017

Wir gratulieren unserem Autor Oliver Nachtwey! Die Jury der Hans-und-Traute-Matthöfer-Stiftung in der Friedrich-Ebert-Stiftung ehrt sein Buch Die Abstiegsgesellschaft mit dem Wirtschaftspublizistik-Preis "Wirtschaft.Weiter.Denken" 2016. Die Verleihung findet am 27. März 2017 statt.

1. Juli 2016

Vor 14 Jahren erfolgte die Gründung der Agentur für Autoren und Verlage von Aenne Glienke, seither wurden mehrere hundert Bücher angeregt, entwickelt, vermittelt und verhandelt, kurzum: zur Welt gebracht. Bei den Urhebern, Ideenstiftern, Mitstreitern und Verwertern bedanken wir uns herzlich!

Zu unseren Novitäten zählen Christian Buckards weltweit erste Biografie über Moshe Feldenkrais (Berlin Verlag), Martin Schäubles „Gebrauchsanweisung für Israel und Palästina“ (Piper), Peter Köhlers Sammlung „Fake!“ (C. H. Beck), Christian Thiels Ratgeber „Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist“ (Südwest), Anna Lehmanns Buch über Kaderschmieden und Privatschulen von heute (Redline), Oliver Nachtweys Analyse „Die Abstiegsgesellschaft“ (edition suhrkamp).

Im Herbst sind u. a. von Claus Koch „Pubertät war erst der Vorwaschgang“ (gtvh) zu erwarten, von Michael Prang der Band „Die 77 größten Irrtümer über das Älterwerden“ (C. H. Beck) und von Alexandra Bleyer „Eltern werden ist nicht schwer“, eine Kulturgeschichte (Residenz).

Es ist eine Freude, als „Träger“ zu fungieren und miterleben zu dürfen, dass weder die Ideen schwinden noch der Antrieb zur Realisierung - seitens der Autoren wie auch der Verlage.

12. Mai 2016

Heute ein Hinweis auf eine unserer Frühjahrsnovitäten 2016: Am 13. Mai erscheint Die Bechsteins. Eine Familiengeschichte von Gunna Wendt im Aufbau Verlag. Medienanfragen werden bitte direkt an den Verlag gerichtet: Silke Ohlenforst, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 030 28394-231.

8. April 2016

Mittwochs bleibt die Agentur von Aenne Glienke bis auf weiteres geschlossen zugunsten der Mitarbeit bei Ridato - Flüchtlingshilfe Röbel / Müritz www.ridato.de.

Die Bürgerinitiative ist auf Spenden angewiesen, auch bei der Beschaffung von arabisch-deutschen Büchern, Lernmaterialien u. v. m. Über eine Unterstützung „Buchspende“ aus der Verlagsbranche würden wir uns besonders freuen. Ridato hat ein eigenes Spendenkonto; wenn auf Ihrer Banküberweisung der Hinweis auf "Ridato Flüchtlingshilfe" steht, dann wird die Spende auch als abzugsfähig anerkannt.

Ridato Flüchtlingshilfe Röbel

Stichwort: BUCHSPENDE

IBAN: DE44150501000641009143

BIC: NOLADE21WRN

Danke!

1. Juli 2015

Heute wird das 13jährige Jubiläum der Agentur für Autoren und Verlage von Aenne Glienke gefeiert. Wir freuen uns zusammen mit allen Kollegen und Partnern und sagen: danke!

Vielen Dank für Nachauflagen und Auslandslizenzen, für Folgeverträge und all die Novitäten: Seit Juli vorigen Jahres erschienen bspw. das neue Werk von Peter Schaar Überwachung total im Aufbau Verlag, Reimer Gronemeyers Essay über das Altwerden sowie Wolfgang Wippermanns Statement Niemand ist ein Zigeuner. Zur Ächtung eines europäischen Vorurteils, beide in der Edition Körber, Ulrike Fokkens Aufruf Wildnis jetzt! im Ludwig Verlag, der Band Management Y von Ulf Brandes u. a. sowie das vierte Buch von Maren Lehky im Campus Verlag: Neue Kraft für Manager, Francoise Hausers Gebrauchsanweisung für Chinesisch bei Reclam, die Huldigung an die Formel 1 von Jürgen Roth bei Piper und die von Hannah Miska gesammelten und im mdv verlegten Erzählungen Holocaust-Überlebender So weit wie möglich weg von hier. Von Europa nach Melbourne.

Sämtlich lohnende Lektüren. Wir wünschen diesen Werken ein zugeneigtes Publikum, den Autoren, Verlegern und Mitarbeitern weiterhin gute Ideen und den nötigen Wagemut!

24. März 2015

Heute ein Hinweis auf eine unserer Frühjahrsnovitäten 2015: Am 2. April wird die Autobiografie Enthüllung der Fereshta Ludin. Die mit dem Kopftuch (zus. mit Sandra Abed) im Deutschen Levante Verlag erscheinen. Medienanfragen werden bitte direkt an den Verlag gerichtet: 030 39 835 188 0.

28. August 2014

Das Mentoring-Jahr geht zu Ende, am 30. August 2014 findet die Abschlussveranstaltung der Bücher-Frauen statt. Unserer Mentee Meiken Endruweit wünschen wir beruflich viel Freude und Fortune!

1. Juli 2014

Zum zwölfjährigen Bestehen der Agentur für Autoren und Verlage von Aenne Glienke bedanken wir uns vor allem bei unseren Autoren.

Allein in diesem Jahr erscheinen rund 25 Originalausgaben, von den Taschenbuch- und Auslandslizenzen zu schweigen. Dazu zählen das Debattenbuch von Thomas Klie Wen kümmern die Alten? im Pattloch Verlag, das kritische Werk über Alternativmedizin von Michael Prang bei C. H. Beck, die frappante Erfolgsgeschichte über Hello Kitty von Andreas Neuenkirchen im Metrolit Verlag, das neue Buch bei Piper In 80 Fettnäpfchen um die Welt von Françoise Hauser, der dritte Bildband von Barbara Sichtermann und Ingo Rose bei Knesebeck über Mäzeninnen – Ein Leben für die Kunst und selbstverständlich der Frühjahrsbestseller von Christian Thiel Wieso Frauen immer Sex wollen und Männer immer Kopfschmerzen haben im Südwest Verlag. Im Herbst dürfen wir uns auch auf neue Biografien freuen: Residenz verlegt die Familiengeschichte Die Schnitzlers von Jutta Jacobi und Kremayr & Scheriau die Romanbiografie über Emilie Flöge. Auf Freiheit zugeschnitten von Margret Greiner. Im Kinder-Kunst-Buch gibt es zwei wunderbare Neuerscheinungen von Silke Vry: Der Dreh mit dem Porträt bei Boje und Soundtracking Kunst (zus. mit Holmer Ehrenhauss) bei Beltz & Gelberg.

Ein Hoch auf alle diese Novitäten und ihre Fürsprecher in den Verlagen. Herzlichen Dank!

1. Juli 2013

Seit elf Jahren ist die Agentur von Aenne Glienke für Autoren und Verlage tätig.

Wir freuen uns zusammen mit unseren Autoren über die zahlreichen Verträge, die wir für sie mit Verlagen schließen konnten– und zusammen mit den Verlagskollegen über die Bucherfolge unserer Autoren. Vielen herzlichen Dank an alle!

In diesem Frühjahr sind 14 Neuerscheinungen auf den Markt gekommen: eine Wagner-Biografie von Axel Brüggemann (Beltz & Gelberg), "Demenz ist keine Krankheit" von Reimer Gronemeyer (Pattloch), "Europas radikale Rechte" von Langebach / Speit (Orell Füssli), "Freiwillig zu Diensten?" von Claudia Pinl (Nomen), "Zwischen den Grenzen. Zu Fuß durch Israel und Palästina" von Martin Schäuble (Hanser), "Wie komme ich in die Hölle?" von Jörg Schneider (Ubooks), "Animal irrationale" von Franz Wuketits (Suhrkamp) –- um nur einige zu nennen. Im Herbst erwarten wir neue Bücher u. a. von Bernd I. Gutberlet (Lübbe), Peter Köhler (Eichborn), Konrad Lischka (HoCa Cadeau), Ulfilas Meyer (Primus WBG) und Stefan Gärtner mit Jürgen Roth (DuMont).

Wir wünschen ihnen eine große Resonanz! Und freuen uns immer über neue Buchideen und Kontakte.

1. Juli 2012

Zehn Jahre Agentur für Autoren und Verlage von Aenne Glienke

Für diesen Erfolg bedanken wir uns herzlich bei allen Autoren und Verlagskollegen, die es verstanden haben, Buchideen umzusetzen und einem Publikum zugänglich zu machen. Zwischen ihnen vermitteln und den Prozess von Anfang an begleiten zu dürfen, ist eine große Freude. Die Debüts und Folgeverträge, Nachauflagen und Lizenzen, Medienechos und Preise sprechen für sich.

Allein in den letzten Monaten erschienen über 20 Novitäten, darunter "Walküre in Detmold" von Ralph Bollmann bei Klett-Cotta, "Kleines Lexikon der Reise-Irrtümer" von Nele-Marie Brüdgam bei Eichborn, "Positive Pädagogik" von Olaf-Axel Burow bei Beltz, "Die Achse der Abtrünnigen" von Marco Carini bei Rotbuch, "Bruttosozialglück" von Annette Jensen bei Herder, "Twain. Ein Mann von Welt" von Thomas Fuchs bei Haffmans & Tolkemitt, "Deutschlandmeise" von Stefan Gärtner bei Atrium, "Dat schönste am Wein is dat Pilsken danach" von Lischka & Patalong bei Lübbe, "Mit Pinsel und Palette" von Silke Vry bei Gerstenberg u. a. m.

Wir freuen uns auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit unseren Autoren und Partnerverlagen (s. Verlage), auf die baldigen Herbsttitel und auf neue deutschsprachige Autoren, insbesondere für Sachbücher und Biografien.

1. Juli 2011

Zum neunjährigen Bestehen der Agentur für Autoren und Verlage von Aenne Glienke danken wir heute all unseren Autoren und den Kollegen in den Verlagen. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen, Resonanzen und Verkaufserfolge ihrer Bücher im letzten Jahr und wünschen den Novitäten dasselbe Echo! Dies gilt für

Erik Lindner Coachingwahn (Econ), Wolfgang Wippermann Skandal im Jagdschloss Grunewald (Primus), Bernd Gutberlet Die Neuen Weltwunder (Lübbe), Axel Brüggemann Landfrust (Kindler), Martin Schäuble Black Box Dschihad (Hanser), Wolfgang Hetzer Finanzmafia (Westend) und andere mehr. Besonders dankbar sind wir für die – leider erst nach dem Tod der Protagonistin –bei AvivA verlegte Biografie von Regine Beyer über Peggy Stone: Abendkleid und Filzstiefel.

Im Herbst 2011 erwarten wir 15 Neuerscheinungen unserer Autoren u. a. bei Herder, Klett-Cotta, Beltz, Eichborn, Gerstenberg und C. H. Beck – mit Spannung!

1. Juli 2010

Ein herzliches Dankeschön an alle Autoren und Verlagskollegen für die gemeinsamen Erfolge der letzten acht Jahre - so lässt sich das heutige Firmenjubiläum der Agentur von Aenne Glienke feiern!

In der vergangenen Saison erschienen die neuen Bücher von Friedhelm Rathjen über die Get-Back-Sessions der Beatles (Rogner & Bernhard), von Wolf Wagner über den Tatort Universität (Klett-Cotta), von Michael Prang über die größten Gesundheitsirrtümer (C. H. Beck) u. a. m. Über die Fortsetzung der Zusammenarbeit von Lübbe mit Bernd Gutberlet, von Primus und Rotbuch mit Wolfgang Wippermann oder bspw. von Campus mit Maren Lehky freuen wir uns ganz besonders. Mit Spannung erwarten wir auch Novitäten wie die von Berndt Georg Thamm „Terrorziel Deutschland“ bei Fackelträger und Pascal Beucker / Anja Krüger „Die verlogene Politik“ bei Knaur. Zu unseren aktuellen Jugendsachbüchern zählt „Die ganze Welt in einem Satz“ bei B & G von Christa Hein und Henning Boëtius.

Auch zukünftig werden wir vor allem Sachbücher sowie Biografien deutschsprachiger Autoren entwickeln und vermitteln. Wir bleiben bei unseren Leisten.

1. Juli 2009

Vor sieben Jahren wurde die Agentur für Autoren und Verlage von Aenne Glienke gegründet - wir freuen uns über die vielen Erfolge, für die wir unseren Autoren und ihren Verlagen sehr danken. Langfristige Kooperationen, Folgeverträge und Nachauflagen wie auch neue Partner auf beiden Seiten erfreuen uns ganz besonders: sie bedeuten die beste Voraussetzung für die Zukunft.

Nach wie vor bestimmen aktuelle und zeitgeschichtliche Sachbücher unser Profil: 2009 zählen "Wir holen uns die Politik zurück" von Axel Brüggemann bei Eichborn, "Woodstock" von Frank Schäfer bei Residenz, "Faschismus" von Wolfgang Wippermann bei Primus oder beispielsweise die "Gebrauchsanweisung für Japan" von Andreas Neuenkirchen bei Piper dazu. Eine schöne Ausnahme von der Regel stellt Hans Peter Hoffmanns Roman "Der Flug auf dem Drachen" bei Hanser dar. Wir wünschen ihnen allen ein großes Publikum!

1. Juli 2008

Aus Anlass des sechsjährigen Jubiläums der Agentur möchten wir allen unseren Autoren und den vielen Kollegen in den Verlagen herzlich danken für die intensive und schöne Zusammenarbeit und für die gemeinsamen Bucherfolge.

Etliche Herbsttitel 2007 haben mehrere Auflagen erlebt und wurden vielfach ins Ausland lizenziert wie z. B. "Die 50 größten Lügen und Legenden der Weltgeschichte" von Bernd Ingmar Gutberlet sowie "Susan Sontag" von Daniel Schreiber - und erhielten Auszeichnungen wie z. B. "Die Geschichte der Israelis und Palästinenser" von Noah Flug und Martin Schäuble ("Luchs" u. a.) oder "Das Ende der Privatsphäre" von Peter Schaar ("Das politische Buch des Jahres").

2008 ist die Türkei Gastland der Buchmesse, und wir freuen uns mit Beltz & Gelberg ein Jugendsachbuch über die Türkei von Cem Özdemir realisieren zu können. Außerdem werden zum 100. Geburtstag von Gisèle Freund ein Porträt von Bettina de Cosnac im Arche Verlag sowie neue Bücher u. a. unserer Autoren Ralph Bollmann (wjs) und Erik Lindner (Hoffmann und Campe) erwartet.

16. November 2007

In der Agentur für Autoren und Verlage von Aenne Glienke wurde diesen Monat die Gleitzeit eingeführt. Sollte Ihr Anruf einmal nicht persönlich entgegengenommen werden können, hinterlassen Sie bitte ggf. auch Wunschtermine, zu denen Sie rückgerufen werden möchten.

1. Juli 2007

Fünf Jahre Agentur für Autoren und Verlage von Aenne Glienke – wir freuen uns über die erfolgreiche kontinuierliche Zusammenarbeit mit unseren Autoren wie auch den Verlagskollegen und bedanken uns bei allen, die zum Profil und Service beigetragen haben, recht herzlich.

Eine ansehnliche Reihe lesenswerter Bücher dürfen wir auch dieses Jahr zu unseren Neuerscheinungen zählen, darunter:

"Die Reemtsmas" von E. Lindner bei Hoffmann und Campe, "Arche in Aufruhr" von F. Bauer und K. Töpfer bei S. Fischer, "Die 10 größten Führungsfehler" von M. Lehky bei Campus, "An seiner Seite" von N.-M. Brüdgam bei Eichborn, "Die Geschichte der Israelis und Palästinenser" von N. Flug und M. Schäuble bei Hanser, "Susan Sontag. Geist und Glamour" von D. Schreiber bei Aufbau oder "Das Ende der Privatsphäre" von Peter Schaar bei C. Bertelsmann.

Sachthemen und Biografien für Erwachsene sowie für Jugendliche sind unser Spezialgebiet – wir vermitteln vice versa, sind also auch bei der Suche nach einem Autor oder Ghostwriter gerne behilflich.

Auf gemeinsame Erfolge weiterhin!

1. Juli 2006

Zum vierten Mal jährt sich der Geburts- oder besser: Gründungstag der Agentur, den wir zum Anlass nehmen möchten, vor allem unseren Autoren zu ihren Büchern zu gratulieren und den Verlagskollegen für ihr Engagement zu danken!

Unter den Novitäten 2006 zählten in diesem Frühjahr die „inoffizielle Biografie“ Rio Reisers von Hollow Skai und das Sachbuch „Endstation Rücktritt. Warum deutsche Politiker einpacken“ von Pascal Beucker und Frank Überall, über deren Erscheinen wir uns besonders freuen. Freude bereiten aber natürlich auch die Erfolge so unterschiedlicher Titel wie die Deep-Purple-Monografie von Jürgen Roth und Michael Sailer oder der Ratgeber „In meinem Alter“ von Hannelore Krollpfeiffer. In den nächsten Monaten erwarten wir mit Spannung u. a. Ralph Bollmanns „Lob des Imperiums“ und die romanhafte Autobiografie des Extrabreit-Sängers Kai Havaii.

Immer mehr Raum nimmt das Jugendbuch ein. Hier entwickeln wir mit deutschsprachigen Autoren in Kooperation bspw. mit Beltz & Gelberg, Berlin Bloomsbury, Hanser oder S. Fischer Sachthemen sowie Biografien. Diese zwei Schwerpunkte werden die Agentur von Aenne Glienke auch in Zukunft auszeichnen.

1. Juli 2005

Die Agentur für Autoren und Verlage von Aenne Glienke feiert im Juli ihr dreijähriges Bestehen: Mehr als 60 Autoren werden von uns inzwischen vertreten, für nahezu jeden Autor konnte ein Verlag gefunden werden, in einigen Fällen gibt es bereits dritte oder vierte Folgeverträge.

Allein dieses Frühjahr erschienen rund zwanzig durch unsere Agentur vermittelte Bücher, zu ihnen zählen die weltweit erste Biografie über Kofi Annan von Friederike Bauer im S. Fischer Verlag, Joachim Kurz' Firmengeschichte über Bugatti bei Econ und Uri Avnerys Kriegstagebücher übersetzt von Michael K. Nathan im Diederichs Verlag.

Im kommenden Herbst gibt beispielsweise Friedemann Bedürftig bislang unveröffentlichte Briefe Herbert Wehners im Parthas Verlag heraus, erscheinen die Autobiografie von Ludwig Lugmeier im Verlag Antje Kunstmann und Christiane Oppermanns neues Buch über "Ferrari. Das schnellste Unternehmen der Welt" bei Campus.

Die Spezialisierung auf Sachthemen und Biografien deutschsprachiger Autoren hat von Beginn an bei Verlagen wie Autoren großen Anklang gefunden und bestimmt auch weiterhin unser Profil. Erweitert wurde dieses Spektrum inzwischen durch Sachbücher für Jugendliche: So wird 2006 u.a. von Henning Boetius ein naturwissenschaftlicher Titel bei Beltz & Gelberg herauskommen.

1. Juli 2004

Anlässlich des zweijährigen Jubiläums der Agentur möchten wir heute ein herzliches Dankeschön aussprechen: an unsere Autoren und alle Kollegen in Verlagen, in Medien- und Presse-Agenturen, Redaktions- und Dienstleistungsbüros, die mit uns zusammenarbeiten.

Es freut uns sehr, im Bereich Sachthemen und Biografien - seit 2004 auch fürs Jugendbuch - in kurzer Zeit Ihr Vertrauen gewonnen zu haben und gemeinsam Bücher zu realisieren, für die es sich einzusetzen lohnt.

Mit Spannung erwarten wir diesen Sommer und Herbst Neuerscheinungen von Friedemann Bedürftig (Die lieblichste der lieblichsten Gestalten. Ulrike von Levetzow und Goethe bei Kindler), von Stefan Ernsting (Der Rote Elvis. Dean Reed bei Kiepenheuer), von Michael H. Kater (Komponisten im Nationalsozialismus bei Parthas), von Christiane Oppermann (John F. Kerry. Wird Amerika wieder demokratisch? bei Campus), von Berndt Georg Thamm (Terrorbasis Deutschland. Die islamistische Gefahr in unserer Mitte bei Diederichs) sowie von Ulrich Völklein (Die Weizsäckers. Macht und Moral - Porträt einer deutschen Familie bei Droemer) und anderen mehr.

Wir wünschen allerseits viel Erfolg!

1. Juli 2003

Pressemeldung BUCHMARKT

Aenne Glienke seit einem Jahr erfolgreich am Markt

Die Agentur für Autoren und Verlage von Aenne Glienke feiert im Juli ihr einjähriges Bestehen: Mehr als 50 Mandanten werden von ihr inzwischen vertreten, darunter so namhafte Autoren wie Friedemann Bedürftig, Henning Boetius, Michael H. Kater, Rafael Seligmann, Wolf Thieme und Ulrich Völklein.
Ein aktuelles von der Agentur vermitteltes Sachbuch (Diederichs Verlag) ist schon im Handel erhältlich, weitere Verträge konnten mit Droemer, S. Fischer, Campus, dtv premium, Egmont vgs, aber auch mit kleineren und spezielleren Häusern wie dem Konkret Literatur Verlag und Primus abgeschlossen werden.


Stand: 20. 6. 2017