Ralf Zerback

1961 geboren in Stuttgart, hat in Heidelberg und Frankfurt Geschichte studiert und 1993 promoviert. 1988 bis 2000 war er Mitarbeiter in historischen Forschungsprojekten, seit 2001 ist er als Finanzredakteur tätig.

Ralf Zerback hat über München und sein Stadtbürgertum sowie über Quellen zur Geschichte des Deutschen Bundes wissenschaftlich publiziert. Zu seinen populären Schriften zählt eine Biografie über Robert Blum. Außerdem Aufsätze, Rezensionen; diverse Beiträge für die Geschichte-Seite der ZEIT.

Derzeit bereitet der Autor ein historisches Werk für den Klett-Cotta Verlag vor.


Stand: 24. 4. 2018