Christine Schulz-Reiss

geb. 1956, ist Journalistin. Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte, Politik/Soziologie und Kommunikationswissenschaften arbeitete sie über zehn Jahre als politische Redakteurin und Reporterin bei der Münchener Abendzeitung und leitete stellvertretend das Reportage-Ressort. Seit 1994 arbeitet sie freiberuflich für verschiedene general und special interest-Magazine.

In den letzten Jahren machte sie sich einen Namen als Autorin anspruchsvoller Sachbücher für Kinder und Jugendliche.

2003 erschien ihr erstes für Jugendliche ab 12: „Nachgefragt: Politik - Basiswissen zum Mitreden“ (2004 nominiert für den Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendliteratur). Es folgten in derselben Reihe die Bände „Nachgefragt: Philosophie“, „Nachgefragt: Europa“ und „Nachgefragt: Menschenrechte und Demokratie“ (aufgenommen in die Longlist der 20 besten Wissensbücher 2009 des österreichischen Wissenschaftsministeriums).

Für Kinder ab 10 schrieb sie „Was glaubt die Welt? Die fünf großen Religionen“ sowie „So lebt die Welt – Völkerverständnis für Kinder“. In der vierbändigen Biografien-Reihe „Wer war das?“ (erschienen 2006 bis 2009) erzählt sie die Lebensläufe berühmter Abenteurer und Entdecker, Menschen der Geschichte, Forscher und Erfinder sowie Dichter und Denker. Etliche ihrer bei Loewe verlegten Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt, das Politik- und Menschenrechte-Buch als Sonderausgaben auch vertrieben von der Bundeszentrale für Politische Bildung und verschiedenen Landeszentralen.

2011 hat Schulz-Reiss als Autorin an dem Audiobook von Gero von Boehm Unterwegs in der Weltgeschichte mit Hape Karkeling mitgewirkt. Im Gerstenberg Verlag ist von ihr 2011 Christentum. Geschichte, Glaube, Gemeinschaft (s. Cover links oben), 2013 das von Claudia Lieb illustrierte Hausbuch der Weltreligionen (s. Cover links unten) herausgebracht worden. Für Herbst 2017 ist eine Sonderausgabe dieses Hausbuchs geplant.

Im September 2016 erschien von Christine Schluz-Reiss bei Loewe "Nachgefragt: Flucht und Integration: Basiswissen zum Mitreden".

Themen:

Gesellschaft, Politik, Religion, Kultur und Biografien - fürs Jugendbuch

Die Autorin ist speziell auf diesen Gebieten für Auftragsarbeiten und konkrete Buchprojekte ansprechbar.


Stand: 18. 11. 2016