Cem Özdemir

geb. 1965 in Bad Urach, ausgebildeter Erzieher und Sozialpädagoge, ist Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen und Abgeordneter des Europäischen Parlaments (Die Grünen / Freie Europäische Allianz). Er wurde 1994 als erster Abgeordneter türlischer Herkunft in den Deutschen Bundestag gewählt (Bündnis 90 / Die Grünen).

Cem Özdemir publizierte zum Thema Integration und erhielt 1996 u. a. die Theodor-Heuss-Medaille für sein Engagement für vorurteilsfreies Zusammenleben von Deutschen und Migranten.

Beltz & Gelberg verlegte - rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse 2008 mit dem Gastland Türkei - sein neues Werk, das sich insbesondere an ein jüngeres Publikum wendet: Die Türkei. Politik, Religion, Kultur (s. Cover links oben). Parallel brachte die HörCompany (s. Cover links unten) das Audiobook - gelesen vom Autor - auf den Markt.

Weitere Informationen unter www.oezdemir.de


Stand: 23. 2. 2016