Bernd Ingmar Gutberlet

geboren 1966 in Fulda, ist Kulturhistoriker. Er studierte in Berlin, Budapest und Paris. Bernd Gutberlet lebt heute in Berlin und arbeitet als Autor und Stadtführer.

Publikationen: Legenden und Irrtümer der deutschen Geschichte, Faszination Kaffee. Eine Reise durch die Welt des Kaffees und Tempo! Wie das Auto die Welt verändert hat.

In der Verlagsgruppe Lübbe ist vom Autor 2007 ein weiterer Band über Geschichtsirrtümer erschienen: Die 50 größten Lügen und Legenden der Weltgeschichte (s. Cover links oben), für den 13 Auslandslizenzen, eine Club-Ausgabe usw. verkauft wurden. Die Taschenbuchausgabe stieg 2009 sofort auf der Sachbuch-Bestsellerliste ein und ist in der 5. Auflage lieferbar.

2008 verlegte Lübbe Die 33 wichtigsten Ereignisse der deutschen Geschichte, wovon im Herbst 2010 das Taschenbuch in den Handel gekommen ist.

2009 erschien von Bernd Gutberlet Der Maya-Kalender. Die Wahrheit über das größte Rätsel einer Hochkultur, wovon ebenfalls bereits eine Club- und zehn Auslandslizenzen verkauft werden konnten. Die Taschenbuchausgabe (s. Cover links Mitte) ist seit 2011 auf dem Markt.

Ende 2010 erschienen Die Neuen Weltwunder. In 20 Bauten durch die Weltgeschichte vom Autor. Das Taschenbuch ist seit 2012 lieferbar.

Seit 2011 werden die Titel des Autors von auditorium maximum / WBG teilweise auch als Hörbucher produziert.

Zum 300. Geburtstag von Friedrich d. Gr. im Jahre 2012 hat Bernd Gutberlet eine Zeitreise entlang ausgewählter Wirkungsorte des bekanntesten Preußenkönigs unternommen. Das reich bebilderte Werk ist als Spitzentitel im Primus Verlag / WBG erschienen (s. Cover links Mitte). Bei Primus ist Anfang 2013 ein weiterer Titel herausgekommen: Ganz Berlin in 7 Tagen. Ein Zeitreiseführer in die Kaiserzeit (s. Cover links Mitte).

Im Frühjahr 2012 kam im Lübbe Verlag von Bernd Gutberlet ein Werk heraus, das sich den misslungenen Projekten der Menschheitsgeschichte widmet: Grandios gescheitert (s. Cover links Mitte). Ende 2013 ist hier der Folgeband seines Bestsellers über Die 50 größten Lügen und Legenden der Weltgeschichte erschienen: Irrtum! 50 Mal Geschichte richtig gestellt (s. Cover links unten).

Spione überall. Wie Agenten, Spitzel und Verschwörer Geschichte schrieben heißt die Novität des Autors, die Ende 2014 von Lübbe verlegt wurde (s. Cover links unten). Passend dazu bietet Bernd Gutberlet als guided city tour jetzt auch "Spionagehauptstadt Berlin" an.

Für den S. Fischer Verlag hat Bernd Gutberlet außerdem Berlin für die Hosentasche vorbereitet (s. Cover links unten), das Buch wird im April 2017 in den Handel kommen.

Weitere Informationen unter www.berlinfirsthand.de

Themen:

Geschichte, Kultur, Berlin

Der Autor ist speziell auf diesen Gebieten für Auftragsarbeiten und konkrete Buchprojekte ansprechbar.


Stand: 23. 2. 2017