Stefan Ernsting

Stefan Ernsting

geb. 1969, lebt und arbeitet in Berlin-Kreuzberg.

Nach einem Studium der Amerikanistik und der Politikwissenschaften arbeitete Stefan Ernsting als freier Redakteur, Autor und Übersetzer für div. Magazine und Tagesblätter (u. a. regelmäßige Kolumnen "Dr. Blohm und Herr Voss" bei der taz, "Gags & Gore", "Panel-Ambixious Comix"), als Konzertveranstalter und Tourmanager sowie im Auftrag von Volkswagen als Redaktionsleiter für zoon.com. Von 2008 bis Ende 2013 war er als "Managing Editor" für den internationalen Kunstsender Ikono.tv tätig und ist heute wieder freischaffend.

Nach der Veröffentlichung einer Biografie über Dean Reed 2004 im Gustav Kiepenheuer Verlag, die nun bei FUEGO als E-book unter dem Titel Der rote Elvis zugänglich ist (s. Cover links oben), hat der Autor ein Porträt des Exilschriftstellers und frühen Meisters der phantastischen Literatur Alexander Moritz Frey verfasst, das im Atrium Verlag erschien. Auch dieses Werk wurde jetzt bei FUEGO wieder lieferbar gemacht (s. Cover links unten).

Weitere Informationen zum Autor unter www.popmoderne.de

Themen:

Kultur, Zeitgeschichte, Biografien

Der Autor ist speziell auf diesen Gebieten für Auftragsarbeiten und konkrete Buchprojekte ansprechbar.


Stand: 4. 5. 2016