Ulf Brandes

Diplom in Physik und VWL; knapp zehn Jahre Software- und Produktentwicklung in der Industrie und in internationalen Konzernen geleitet; weitere zehn Jahre in Start-ups und in der Beratung tätig gewesen. Dabei die Stärken und Schwächen der tayloristischen Management-Modelle à la Porter kennengelernt ­ und in den 90ern auch erste partizipative Organisationsmodelle, insbesondere bei Procter & Gamble.

Ulf Brandes hat sich intensiv mit Anwendungen der modernen Verhaltens- und Kognitionsforschung sowie partizipativen Führungs- und Kooperations-Modellen beschäftigt und als Produkt- und Marketingleiter in einem Start-up mit drei Dienstleistern an fünf Standorten u. a. Scrum eingeführt.

Ulf Brandes ist Mitglied der britischen Royal Society RSA und zertifizierter Scrum Master, Product Owner, Projektleiter, UML Designer und IT-Architekt. Heute hält der Autor gerne Vorträge, gibt Workshops und bietet Prozessbegleitung an.

Im September 2014 ist von ihm zus. mit Lydia Schültken, Holger Koschek und Pascal Gemmer im Campus Verlag das Buch Management Y - Agile, Srum, Design Thinking & Co.: So gelingt der Wandel zur attraktiven und zukunftsfähigen Organisation (s. Cover links oben) erschienen. Es wurde bereits mehrfach nachgedruckt.

Weiterführende Informationen unter www.management-y.de

Ulf Brandes hat alleine jetzt ein neues Buch geschrieben, der Titel Social Energy - Für die Gestalter der neuen Arbeitswelt. Ein Inspiratorial (s. Cover links unten) wird Anfang 2018 ebenfalls von Campus verlegt.

Themen:

Produktentwicklung, Innovationskultur, Governance, Co-Creation

Der Autor ist / die Autoren sind auf diesen Gebieten für Auftragsarbeiten und konkrete Buchprojekte ansprechbar.


Stand: 11. 12. 2017