Pascal Beucker

geb. 1966, studierte Politikwissenschaften und lebt in Berlin.

Seit 1999 arbeitet er für die Berliner tageszeitung, zunächst als nordrhein-westfälischer Korrespondent, seit 2015 als Redakteur im Inlandsressort. Sein inhaltlicher Schwerpunkt ist die "klassische" Politikbeobachtung und -berichterstattung. Seit Jahren beschäftigt sich Beucker dabei auch intensiv mit politischen Skandalen in der Bundesrepublik.

Pascal Beucker ist außerdem als freier Autor und Publizist tätig. 2004 veröffentlichte der Campus Verlag das von ihm gemeinsam mit Frank Überall verfasste Buch Die Beamtenrepublik. 2006 erschien im Econ Verlag ihre zweite Koproduktion: Endstation Rücktritt.

Im Herbst 2010 ist vom Autor zusammen mit der Diplom-Sozialwissenschaftlerin und Wirtschaftsjournalistin Anja Krüger ein Buch über Die verlogene Politik. Macht um jeden Preis (s. Cover links) von Knaur verlegt worden.

Themen:

Politik, Wirtschaft

Der Autor ist speziell auf diesen Gebieten für Auftragsarbeiten und konkrete Buchprojekte ansprechbar.


Stand: 4. 5. 2016